Baustellenordner

LIB-Baustellenordner

Der vor Kurzem neu konzipierte Baustellenordner ist nun verfügbar und kann von den LIB-Mitgliedern und den Güteschutzbeauftragten bei der Geschäftsstelle bestellt werden. Das erste Exemplar erhält jedes LIB-Mitglied kostenfrei.

Der Baustellenordner verfolgt das Ziel, die Güteüberwachung (Eigen- und Fremdüberwachung) transparenter zu machen. Er berücksichtigt alle Vorgaben der neuen Instandsetzungs-Richtlinie und enthält entsprechende Informationen hinsichtlich der Überwachung durch das ausführende Unternehmen. Es wird systematisch aufgezeigt, was als Eigenüberwachung dokumentiert und geprüft werden muß, um die Instandsetzungs-Baustelle systematisch auf die Fremdüberwachung vorzubereiten.

Das ausführliche Inhaltsverzeichnis versetzt auch ungeübte Personen in die Lage, die relevanten Überwachungsaufgaben schnell zu finden.