Anreise

26. LIB-Fachsymposium

Betoninstandhaltung heute für die Zukunft

Dortmund, 1. Februar 2018

Kongresszentrum Westfalenhallen
Rheinlanddamm 200, 44139 Dortmund

Mit dem Auto:
Direkter Anschluß durch die B1 (A40) an die Autobahnen A1 (Hansalinie), A45 (Sauerlandlinie), A2 (Berlin, Hannover, Dortmund – Oberhausen), A42 (Duisburg – Dortmund), B1 (A44) (Dortmund – Kassel). Bitte folgen Sie der Ausschilderung nach Dortmund und beachten Sie die Hinweisschilder der Westfalenhallen. In unmittelbarer Nähe der Westfalenhallen stehen Parkplätze für ca. 8.500 PKW und 200 Busse zur Verfügung. Details finden Sie in der Autobahnanfahrtsskizze und unter www.westfalenhallen.de.

Mit der Bahn:
Per ICE, Intercity, Eurocity und InterRegio von nahezu allen Großstädten zum Hauptbahnhof Dortmund. Sonderkonditionen können Sie unter der Hotline 01805 311153 unter dem Stichwort „Kongresszentrum Westfalenhallen“ abfragen.

Mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln:
Der Stadtbahn-Bahnhof Westfalenhallen bietet über das öffentliche Nahverkehrsmittel U45 eine direkte Verbindung zwischen Hauptbahnhof Dortmund und dem Messe-, Kongress- und Veranstaltungszentrum Westfalenhallen. Haltestelle: Westfalenhallen / Fahrplan- und Tarifauskunft: 01803 504030